proccessing... ...please wait
Vergesslich?  

Keine Panik auf der Titanic. Wir schicken Dir ein neues Passwort zu.


E-Mail:


Passwort anfordern
Passwort auf dem Weg  

Guck mal in Dein E-Mail Postfach.



Schließen

Login  
E-Mail
Passwort


Login


Passwort vergessen?


Registrierung  

Der Zugang ist kostenfrei und bringt Dir viele Zusatzfunktionen. Sei jetzt dabei!


Jetzt registrieren


Registrierung 


*Pflichtfelder

Registrieren

Es ist ein Fehler aufgetreten!  

Es ist bereits ein Nutzer mit der angegebenen E-Mail-Adresse vorhanden. Bitte geben Sie einen anderen E-Mail-Account an, um sich bei portatio zu registrieren.



Passwort vergessen?
Schließen
Fix und fertig! 

Jetzt bist Du dabei und kannst Dich einloggen.



Schließen
Uuups 

Irgendwas ist da nicht richtig. Hast noch einen Versuch.



zum Login
Nö Nö!  
Die übergebenen Parameter sind nicht mehr gültig!

Passwort anfordern
Fast geschafft.  
Wir senden Dir eine E-Mail. Guck mal, ob sie schon da ist.
Erst anmelden  

Erst anmelden, dann abstimmen.


Jetzt registrieren
Newsletter - Login
Hey Unbekannte/r… 
Ich bin der virtuelle Türsteher. Bist Du schon drin?
Dann log Dich ein oder registriere Dich hier kostenfrei.
E-Mail
Passwort
Ich bleib anonym, Basta!
Na gut, dann eben nicht.
Kannst trotzdem den Kommentar posten, wenn Du das hier ausfüllst:
Nickname
E-Mail (wird nicht angezeigt)
Sicherheitsabfrage : (Bild nicht lesbar ?)
Einfach Brille auf und die obigen Zeichen eingeben.

  

Passwort auf dem Weg
Bimmel-Bingo! Dein Kommentar ist online. 

Komm, überleg es Dir doch nochmal mit dem Registrieren. Kost´ kein Cent.


Registrieren Schließen

14.06.2016 - Autor: Jochen Dieckmann  - Straßenverkehr



Eine Bitte an fahrende Fußballfans


FahneIn der Liste der häufigsten ungeahndeten Verkehrsverstöße steht derzeit die regelwidrige Verwendung von Verzierungen an Fahrzeugen durch Fußball-Fans ganz weit oben.

Am weitesten ist wohl die kleine National-Flagge verbreitet, die am Seitenfenster angebracht wird.

Man sieht diese Fahne aber nicht nur an Seitenfenstern, sondern mittlerweile fast genauso oft im Straßengraben. Nicht auszudenken, was passieren kann, wenn so eine verlorene Fahne einem Zweiradfahrer oder Fußgänger um die Ohren fliegt. Auf der Verpackung steht immer der Hinweis, dass man mit dieser Fahne nicht mehr schneller als 50 oder 80 km/h fahren darf. Das wird aber flächendeckend ignoriert. Die Polizei ahndet das anscheinend auch nur, wenn etwas passiert und drückt sonst alle Augen zu. Möglicherweise wollen sie sich nicht zu unbeliebt machen und denken sich, dass der Spuk sowieso bald wieder vorbei ist.

Dabei könnten die Ordnungshüter dafür saftige Strafen verhängen. Wenn die bunte Fahne verweht, droht PKW-Fahrern ein Verwarnungsgeld, LKW-Fahrern gar eine Anzeige und Punkte wegen mangelnder Ladungssicherung. Innerhalb geschlossener Ortschaften kann obendrein noch ein ortsübliches Verwarnungsgeld wegen illegaler Müllentsorgung dazu kommen. Und richtig teuer wird es, wenn das davonfliegende Teil einen Schaden verursacht.

Das Risiko dafür ist noch höher, wenn nicht nur eine Fahne aus Stoff verwendet wird, sondern scharfkantigere und schwere Gegenstände wie zum Beispiel die sogenannten Fanflossen und Flagtags.

Bei aller Liebe zum Fußball sollte man keinesfalls die Verkehrssicherheit aus den Augen verlieren. Insbesondere sollten unbedingt die Sicherheitshinweise beachtet werden, die bei Kauf dieser Fanartikel grundsätzlich dabei stehen.

„Fair geht vor“ gilt nicht nur im Fußball, sondern auch im Straßenverkehr.




Jochen Dieckmann 

Der gelernte Journalist hat viele Jahre als internationaler Fernfahrer gearbeitet und über seine Erfahrungen das Buch „Geschlafen wird am Monatsende“ geschrieben. Heute setzt sich Jochen als Teil der Transportbotschafter für ein besseres Image des Straßengüterverkehrs ein und bloggt für portatio.


Kommentare (1)
RoBoNoNo - 12.07.2016 8:14 Uhr
0
0

Ein Tipp für die Fahnen: einfach mit einem Kabelbinder Festzurren. Schon bleiben die Fahnen an Ihrem Platz
Auf diesen Nutzer-Kommentar antworten  
Suche starten
Blogarchiv



Transportbarometer

Your browser does not support the canvas element.
Fracht in %
Laderaum in %
×

Hallo Fremder!

Registrier Dich kostenfrei und nutze alle Funktionen von portatio.