proccessing... ...please wait

27.02.2015 - Autor: Jochen Dieckmann  - Wie würdest Du entscheiden?



80 auf Landstraßen für Alle?


Verkehrsgerichtstag

Wie jedes Jahr hat der Verkehrsgerichtstag in Goslar mehrere Empfehlungen für den Gesetzgeber beschlossen. Unter anderem hat er empfohlen, die zulässige Höchstgeschwindigkeit für LKW auf Landstraßen von 60 km/h auf 80 km/h zu erhöhen. Gleichzeitig sollen PKW dann nicht mehr – wie bisher – 100 km/h fahren dürfen, sondern auch nur noch 80 km/h, also alle gleich schnell.

Wie würdest Du entscheiden?

 Möglichkeit 1:

Alles soll so bleiben wie bisher. Unsere Straßen werden immer schlechter und schwere Fahrzeuge machen sie umso mehr kaputt, je schneller sie fahren.

Möglichkeit 2:

Super Idee! Wenn alle gleich schnell fahren sinkt die Gefahr. Auch würden gefährliche Überholmanöver der Vergangenheit angehören.

Möglichkeit 3:

Für LKW 80 ist richtig, denn die Zeiten haben sich geändert. Sowohl die Fahrzeuge als auch die Straßen lassen 80 für LKW locker zu. Aber PKW sind schneller und wendiger und sollten weiter 100 km/h fahren dürfen.




Jochen Dieckmann 

Der gelernte Journalist hat viele Jahre als internationaler Fernfahrer gearbeitet und über seine Erfahrungen das Buch „Geschlafen wird am Monatsende“ geschrieben. Heute setzt sich Jochen als Teil der Transportbotschafter für ein besseres Image des Straßengüterverkehrs ein und bloggt für portatio.

Suche starten
Blogarchiv



Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet. Erfahren Sie mehr